Was ist der Arbeitskreis Sprechfunk und wofür gibt es ihn?

Der Arbeitskreis Sprechfunk setzt sich zusammen aus dem Leiter und Stellvertreter. Aus jedem Unterstützungsbereich sind 2 Ausbilder vertreten.

Zu den Hauptaufgaben des Arbeitskreises gehört es, die Lehrgänge zu koordinieren, so dass keine unnötigen Wartezeiten entstehen.

Die Funklehrgänge können in einem separaten Modul oder integriert in der Grundausbildung abgehalten werden.

Technische Änderungen oder Erneuerungen den Wehren vermitteln. Bei Bedarf, wird den Wehren eine Auffrischung im Bereich Sprechfunk angeboten.

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Impressum