97227874Vom Großbrand bis zu Unwettereinsätzen – bei solchen Ereignissen ist der Bereich "Information und Kommunikation" (IuK) ein wichtiger Bestandteil der Feuerwehren.

Deshalb ließen sich 14 Einsatzkräfte, darunter auch drei Frauen, aus den Wehren March, Gundelfingen, Ballrechten-Dottingen, Neuenburg, Vogtsburg und Breisach in 16 Unterrichtsstunden im Feuerwehrgerätehaus Breisach zu IuK-Fachkräften ausbilden.

Weiterlesen...

Für die Unterstützung der Städte und Gemeinden im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald bei Hochwasser und Überschwemmungen wird durch den Kreis eine Reserve gefüllter Sandsäcke im Katastrophenschutzlager in Eschbach vorgehalten. Diese Sandsackreserve wurde in den vergangen Jahren, insbesondere beim 2013er Hochwasser, von den Städten und Gemeinden in Anspruch genommen, so dass die Reserve wieder aufgefüllt werden musste.

Weiterlesen...

Im Rahmen der Jahrestagung der Kreisausbilder im Landkreis am Samstag, 15. November 2014 in Breisach wurden die lange erwarteten einheitlichen Softshelljacken an die anwesenden Kreisausbilder übergeben. Die Jacken wurden vom Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald gemeinsam mit dem Kreisfeuerwehrverband Breisgau-Hochschwarzwald beschafft und finanziert.

Weiterlesen...

In diesem Jahr konnte der Kreisfeuerwehrverband Breisgau-Hochschwarzwald Dr. med Alexander Jatzko vom Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern als Referent der jährlichen Ausbildungsveranstaltung gewinnen.

In der vollbesetzten Kageneckhalle in Stegen informierte Dr. Jatzko zum Thema "Traumatisierung - Wie schütze ich mich am Einsatz". Feuerwehrangehörige aus dem ganzen Landkreis vom jungen Truppmann bis zur Führungskraft fanden den Weg nach Stegen um einem interessanten Vortrag zu folgen.

Weiterlesen...

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Impressum